Handwerk begrüßt und informiert Azubis zum Berufsstart 2024

Kreishandwerkerschaft Dortmund Hagen Lünen gibt wichtige Hinweise und Tipps zum Ausbildungsstart am 1. August / 65 neue Auszubildende bekommen Informationen aus erster Hand

In rund fünf Wochen geht es los: Am 1. August starten die neuen Auszubildenden im Handwerk ins erste Lehrjahr. Damit alle am ersten Tag im Berufsleben gut vorbereitet sind, lud die Kreishandwerkerschaft Dortmund Hagen Lünen die neuen Auszubildenden aller Gewerke am Mittwoch (26.6.) zur Veranstaltung „Deine Zukunft im Handwerk – Informationen rund um die Ausbildung“ ein. 65 angehende Handwerkerinnen und Handwerker waren zum Teil in Begleitung ihrer Eltern in das Bildungszentrum des Handwerks an der Langen Reihe in Dortmund-Körne gekommen. Der stv. Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ass. Joachim Susewind begrüßte die Gäste sehr herzlich im Namen des regionalen Handwerks. Anschließend stellten Birgit Rages von der Berufsbildungsabteilung der Kreishandwerkerschaft und Syndikusrechtsanwalt Amir André Khan den Weg vom Ausbildungsstart bis zur Gesellenprüfung vor.

Berufsalltag und Berufsschule im Blick

Wichtige Infos gab es auch von Alexander Ivanovic von der IKK classic, der zusammen mit drei Auszubildenden seines Hauses gekommen war. Er hatte wertvolle Details zur gesetzlichen Kranken- und Sozialversicherung beim Ausbildungsbeginn zusammengestellt. Und von der Signal Iduna Versicherung, vertreten durch Kai Burda und dem Auszubildenden Marlon Brägas, wurden die besonderen Leistungen der Versicherung für Berufsstarter des Handwerks präsentiert. Als besonderes Highlight verloste die Versicherung unter allen teilnehmenden Azubis zweimal zwei BVB-Tickets. Nicht fehlen durften an diesem Tag auch die Informationen zur Berufsschule: Markus Vorspohl, Schulleiter des Fritz-Henßler-Berufskollegs der Stadt Dortmund berichtete den angehenden Auszubildenden, welche Anforderungen sie in der Berufsschule erwarten. Zum Abschluss konnten sich alle Anwesenden an den Infoständen und im Gespräch mit den Referenten individuell beraten lassen.

Bildzeile: Die Informationsveranstaltung der Kreishandwerkerschaft stieß bei den Berufsanfängern in Handwerk auf großes Interesse.

www.muellerkom.de

Fotos: Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, Stefan Müller

Kontakt und Nachfragen:
Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen
stv. Hauptgeschäftsführer Ass. Joachim Susewind
Lange Reihe 62 | 44143 Dortmund
Tel: 0231 5177-161 | Fax: 0231 5177-199
E-Mail: helms@kh-handwerk.de
www.kh-handwerk.de

Juli 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Veranstaltungen