2016

Dipl.-Ing. Reiner Horstmann übernimmt 2016 das Amt von Erik Pamp

Bild: Kreishandwerkerschaft

Reiner Horstmann wird Stadthandwerksmeister von Lünen

Im April 2016 entscheidet der Handwerkerstammtisch: Dipl.-Ing. Reiner Horstmann wird neuer Stadthandwerksmeister von Lünen. Er folgt damit auf Erik Pamp, der zum Ehren-Stadthandwerksmeister gewählt wird.

In Gegenwart von Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und Kreishandwerksmeister Christian Sprenger wählen die Vertreter der Lüner Handwerksbetriebe im Lüntec den studierten Elektrotechniker Reiner Horstmann zum neuen Stadthandwerksmeister. Horstmann bringt bereits mehrere Jahre Erfahrung als stellvertretender Kreishandwerksmeister mit ins Amt. Er wird die Geschicke des Lüner Handwerks mit großem Engagement bis 2019 leiten. Zum Zeitpunkt seiner Wahl gibt es 596 Handwerksbetriebe in Lünen, die mit rund 3.900 Beschäftigten und 392 Auszubildenden ein wichtiger Träger der Wirtschaft sind.

Neuer Ehrenstadthandwerksmeister

Gleichzeitig mit der Wahl von Reiner Horstmann zum Stadthandwerksmeister werden Christoph Haumann (Firma Trompeter GmbH), Uwe Mittag (Firma Kühn Bedachungen GmbH) und Jürgen Krause (Firma Dahlhaus) zu neuen stellvertretenden Stadthandwerksmeistern bestimmt. Erik Pamp, der als Stadthandwerksmeister verabschiedet wird, hatte das Amt von 1998 bis 2015 inne und war zugleich elf Jahre als stellvertretender Kreishandwerksmeister tätig. Er wird von der Versammlung zum neuen Ehren- Stadthandwerksmeister gewählt. „Erik Pamp war fast zwanzig Jahre das Gesicht des Handwerks in Lünen. Er hat es geprägt und mitgestaltet. Aber auch dem Nachfolger Reiner Horstmann wünsche ich eine glückliche Hand. Die Verwaltung und Politik haben Sie dabei an Ihrer Seite“, verspricht Bürgermeister Kleine-Frauns.

Juni 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7

Veranstaltungen