16. Innovationskongress “Digitale Dentale Technologien”

Am 12. und 13. April luden das dentale Fortbildungszentrum Hagen und die OEMUS MEDIA AG Zahnärzte und Zahn-techniker zum 16. Innovationskongress Digitale Dentale Technologien in das Kongresszentrum Dortmund ein. Das Fokusthema „Die digitale Transformation bewusst gestalten“ gab den Teilnehmenden ausgiebig Gelegenheit, sich mit den Auswirkungen von künstlicher Intelligenz (KI) auf dentale Arbeitsprozesse auseinanderzusetzen sowie frischen Input für den eigenen digitalen Workflow in Labor bzw. Praxis zu erhalten.

 

Den Auftakt zur Veranstaltung lieferten am Freitag jeweils sieben parallellaufende, anwenderorientierte Workshops, die von den namhaften Dentalherstellern Amann Girrbach, Align Technology, DENTAURUM, Dentsply Sirona, Kulzer, Schütz Dental und primotec realisiert wurden.

 

Unter der wissenschaftlichen Leitung von ZTM Jürgen Sieger/Herdecke und Prof. Dr. Dr. Andree Piwowarczyk/Witten ging die Fortbildung mit neun Vorträgen hochkarätiger Referenten und Themen wie “Analog oder digital – Mensch oder Technik? Haben wir noch eine Wahl über unsere Zukunft?“ und „Die Totalprothese aus einem Stück“ u. a.  am Samstag weiter.

 

Am Samstag wurden auch die fünf besten Prüflinge aus der letzten Gesellenprüfung der Zahntechniker-Innung im Regierungsbezirk Arnsberg für ihre sehr guten Leisten durch den Geschäftsführer des VDZI, Herr Kim Nikolai Japing, sowie Herrn Lehrlingswart ZTM Ludger Wagner/Zahntechniker-Innung Arnsberg geehrt.

 

ZTM Nobert Neuhaus, Obermeister der Zahntechniker-Innung Arnsberg, verabschiedete den langjährigen wissenschaftlichen Leiter der DDT, ZTM Jürgen Sieger, mit dem Dank für sein gutes Engagement.

 

Fotos: © OEMUS MEDIA

Juni 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7

Veranstaltungen