50. Dortmunder Fassadenwettbewerb – der Tag der Bewertung

Nach langer Vorbereitungszeit war es Ende Juni soweit und die Juryrundfahrt für den 50. Dortmunder Fassadenwettbewerb konnte stattfinden.

 

Insgesamt wurden 42 Fassaden, die von Malerbetrieben aus den Innungen Dortmund / Hagen / Unna gefertigt worden sind, eingereicht und von einer 6-köpfigen Jury aus den Bereichen

 

  • DMB Mieterbund Dortmund e.V. – Mieterschutzverein,
  • EDG Dortmund als „Mitausrichter zum Jubiläum“
  • Eigentümerverband Haus & Grund Dortmund e.V.,
  • Sparkasse Dortmund,
  • Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen sowie der
  • Stadt Dortmund als „ideelle Unterstützung“ für die Veranstaltung


in genauen Augenschein genommen. Die Auswertung startete damit, dass sich die Jury in der Kreishandwerkerschaft Dortmund Hagen Lünen getroffen und die von der Maler- und Lackierer-Innung angefertigten Fotos der gemeldeten Fassaden vorab begutachtet hat. Nach der Ausarbeitung, der zu fahrenden Route, um alle Fassaden zu sehen, startete die Jury mit ihrer Rundfahrt. Am Ende wurden nach der Auswertung der einzelnen Bewertungen insgesamt 7 Fassaden mit einem Geldpreis prämiert. Die Eigentümer der prämierten Fassaden werden in den nächsten Tagen von der Geschäftsstelle der Innung benachrichtigt und über den Termin der Siegerehrung informiert werden.

Juli 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Veranstaltungen