1913

Haus der Kreishandwerkerschaft, Hochstraße 45. Auf dem Bild erkennt man die Hochstraße mit dem Verlauf vom rechten Bildrand hin zur Bildmitte.

Bild: Das Handwerk in Hagen, 1902-1977, 75 Jahre Kreishandwerkerschaft Hagen, S.24

Erster hauptamtlicher Geschäftsführer in Hagen gewählt

Neben der Einrichtung der Geschäftsstelle ist man 1913 auch auf der Suche nach einem geeigneten Geschäftsführer.

Die Arbeit in der Geschäftsstelle ist mühsam und wird nach und nach aufgenommen. Große Aufgabe des Jahres 1913 ist die Suche nach einem geeigneten Geschäftsführer. Man entschließt sich, die Stelle in den „Volkswirtschaftlichen Blättern“ auszuschreiben. Das Ergebnis ist eine größere Anzahl von Angeboten, aus denen man Gustav Berghaus, Herrn Quabeck und Dr. Robert Grundmann zur Wahl vorschlägt. ln einer lnnungsausschuss-Generalversammlung am 22. Oktober 1913 im „Deutschen Haus” entscheidet man sich einstimmig für Dr. Grundmann aus Breslau. Der neue Geschäftsführer bringt dann am 11. Dezember 1913 vor einer größeren lnnungsausschuss-Mitgliederversammlung in einem Vortrag seine Gedanken über „Zweck und Ziele einer GeschäftssteIle” zum Ausdruck.

Juni 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7

Veranstaltungen