Erstes gemeinsames Sommerfest der neuen Kreishandwerkerschaft

Rund 180 Gäste feierten bei sommerlichen Temperaturen im Bildungszentrum des Handwerks in
Dortmund-Körne / Fusionierte Kreishandwerkerschaft Dortmund Hagen Lünen begrüßt Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft aller drei Städte / Gemeinsame Eröffnung durch beide Kreishandwerksmeister

Es war eine Premiere für die im Juli fusionierte Kreishandwerkerschaft Dortmund Hagen Lünen: Erstmals trafen sich die Vertreter des Handwerks der neuen Wirtschaftsregion im erweiterten Rahmen zu einem zwanglosen Beisammensein. Rund 180 Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft aller drei Städte konnten die beiden Kreishandwerksmeister Bernd Marquardt und Christian Sprenger im Bildungszentrum des Handwerks begrüßen. Mit dabei war auch eine große Zahl von Ehrenamtsträger aller 34 Handwerksinnungen ebenso wie Vertreter befreundeter Organisationen und Institutionen bis zu Bundes- und Landtagsabgeordneten der Region. Das traditionelle Treffen wurde dabei erstmals – auch das eine Premiere – von zwei Kreishandwerksmeistern gleichzeitig eröffnet. Anschließend stand die Feier bei sommerlichen Temperaturen ganz im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens bei kulinarischen Genüssen vom Grill und kühlen Getränken.

Fotos: Kreishandwerkerschaft Dortmund Hagen Lünen, Stefan Müller

Die beiden Kreishandwerksmeister Bernd Marquardt und Christian Sprenger bei der Begrüßung der Gäste.

Juni 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7

Veranstaltungen