Mögliche Partner bei digitaler Transformation

BKH und FernUniversität Hagen sondieren gemeinsame Projekte

Die FernUniversität Hagen und der Bildungskreis Handwerk e.V. (BKH) könnten künftig gemeinsame Wege bei der Digitalisierung im Handwerk gehen.

Welche Projekte und Möglichkeiten der Kompetenzvermittlung für Beschäftigte und Betriebe in Dortmund, Hagen und Lünen es geben könnte, war bereits Anfang April Gegenstand erster Sondierungsgespräche. Am 19. Mai stand dann ein Besuch der Hochschulvertreter in den Werkstätten des Handwerks an. Prof. Dr. Thomas Ludwig, seit April Professor im Bereich Bildungstechnologien für die digitale Transformation an der FernUniversität Hagen, und Niklas Gouls, Feldkoordinator Wirtschaft & Verwaltung des Forschungsschwerpunkts Arbeit – Bildung – Digitalisierung der FernUniversität, konnten sich bei einem Rundgang ein Bild von der Leistungsfähigkeit und dem breiten Aus- und Weiterbildungsspektrum des BKH machen.

Beeindruckender Besuch

Begleitet wurden sie dabei durch den stellvertretenden Geschäftsführer des BKH Martin Rostowski, den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hagen, Sebastian Baranowski, und KH-Verwaltungsleiter Andreas Wolenin. Die Vertreter der FernUniversität, die bei einer möglichen Kooperation den theoretisch-wissenschaftlichen Teil der Weiterbildung übernehmen würden, zeigten sich dabei beeindruckt von der technischen Ausstattung der Werkstätten. Konkrete erste Schritte zur Planung eines Modellprojektes und zur Verzahnung von Kreishandwerkerschaft, FernUniversität und BKH – möglicherweise auch mit Förderung durch die Europäische Union – sollen nun folgen. Zustande gekommen war der Austausch auf Initiative des Geschäftsführers der Kreishandwerkerschaft Hagen, Sebastian Baranowski, der als ehemaliger Justiziar der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen auch das große Leistungsspektrum des BKH kennt.

Bildzeile:
Besuch in der CNC-Werkstatt des BKH mit (v. l.) dem  stellvertretenden Geschäftsführer des BKH Martin Rostowski, Prof. Dr. Thomas Ludwig, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hagen Sebastian Baranowski, Ausbilder Ivan Popp, Feldkoordinator Niklas Grouls.

Juni 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7

Veranstaltungen