Verleihung Ehrenrings der Maler- und Lackierer Innung an Herrn Stefan Drewes

Für den am 24.09.2023 verstorbenen Ehrenringträger Heinz-Dieter Berlemann wurde auf der Sitzung des Vorstandes und des Kuratoriums der Ehrenringstiftung einstimmig Stefan Drewes als Nach­folger vorge­schlagen.

Stefan Drewes ist nach seiner Meisterprüfung 1993 in den väterlichen Be­trieb eingetreten und wurde 2004 auch als fachlicher Betriebsleiter bei der Handwerkskam­mer Dortmund ein­getragen. Nach dem Tod von Aloys Drewes im Mai 2008 übernahm er den Betrieb. Bereits 2004 wurde er als Beisitzer in den Vorstand der Maler- und Lackierer-Innung gewählt und behielt dieses Ehrenamt bis heute. Zum glei­chen Zeitpunkt übernahm er auch als verant­wortlicher Organisator die Planung der Werkstoff und Technik Seminare. In der Zeit von 03/2009 – 03/2014 war er auch als stv. Delegierter bei Maler- und Lackierer-Innungsverband Westfalen gemeldet.

Des Weite­ren ist er seit 2019 auch als stv. Arbeitgebervertreter in den Gesellenprüfungsaus­schüssen Maler- und Lackierer – Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung sowie für die Fachpraktiker Maler- und Lackierer, ehemals Bauten- und Objektbeschichter tätig.

Die Mitglieder des Kuratoriums stimmten auf der Kuratoriumssitzung am 20.11.2023 dem Vorschlag des Vorstandes einstimmig zu und beschlossen, die Übergabe der Ehrenrings an den neuen Ehren­ringträger auf Innungsversammlung vorzunehmen.

Obermeister Behr freute sich sehr, diese Auszeichnung am vornehmen zu dürfen und überreichte Stefan Drewes seine Ernennungsurkunde als Ehrenringträger der Maler- und Lackierer-In­nung Dortmund und Lünen.

(Foto Ehrenringträger von links nach rechts:

Joachim Susewind, Rolf Kuhlmann, Stefan Drewes, Matthias Behr, Ulrich Poerschke, Peter Fuchs)

Juli 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Veranstaltungen